Johanna Hasse
// Home // Film // Presse // Vita // Kontakt

Secondhand Affairs // Eine Performance zwischen Kleidern für Körper und Stimmen, P.: 18. Oktober 2012,
i-camp, München // In Kooperation mit i-camp / neues theater münchen, gefördert durch das Kulturreferat der Landeshauptstadt München, mit freundlicher Unterstützung von Wittmann Textil-Recycling.

secondhand_affairs2
secondhand_affairs3
secondhand_affairs4
// Konzept & Regie: Johanna Hasse // Raum & Kostüme: Kerstin Junge // Licht: Rainer Ludwig // Mit: Katrina Krumpane,
Ahmed Soura



-> zurück